Ich wollte mal was Anderes, weniger Abstraktes... ein Motiv... und dann passierte das. Es ist, wie sooft mit meiner Malerei, auf mich zugekommen. Ich hab es nicht geplant Federn zu malen. Ich habe mir nach einer langen Auszeit im Malstudio bequem gemacht und einfach losgemalt. Mir haben die ersten Versuche schon gut gefallen und gaben mir ein gutes Gefühl. Ich hatte sofort Lust weiter zu machen und so folgte schnell ein Bild dem nächsten. Kleine und große Formate, auf Leinwand und Malkarton schön schlicht, bunt und FEDERLEICHT.